Ausgezeichnet!

Zertifizierungsfeier "proBerufsOrientierung! Schule-Wirtschaft"Am 04.06.2014 fand die Auszeichnungsveranstaltung für Schulen mit besonderem Engagement in der Berufsorientierung für ihre Schülerinnen und Schüler in der IHK in Lüneburg statt.

Die Oberschule Salzhausen wurde aufgrund ihres umfassenden und systematischen Fahrplans zur Berufsorientierung, der Kooperation mit regionalen Betrieben und Organisationen und der vielen Projekte, wie z.B. der schulinternen Berufsmesse,  zu dieser Veranstaltung eingeladen und mit dem Titel „Pro-Berufsorientierung Schule-Wirtschaft“ ausgezeichnet. Es war sehr feierlich und ein gelungener Rahmen für eine solche bedeutende Auszeichnung. Hinter dieser  steht das Engagement aller an der Schule Beteiligten, den Schülerinnen und Schülern bis zum Schulabschluss eine umfassende Orientierung für ihr zukünftiges Leben und ihren zukünftigen Beruf zu geben.

Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Feierstunde von Celina Widowski, Herrn Receveur, Herrn Ranft, Herrn Harms und Frau Voigt entgegengenommen.

In drei Jahren muss die Schule nun beweisen, dass sie alle Konzepte umsetzt und sich weiterhin für eine umfassende Berufsorientierung der Schülerinnen und Schülern einsetzt, um erneut diese Auszeichnung zu erhalten. Bei all den Ideen und bereits angeschobenen Entwicklungen wie z.B. der Planung und Einrichtung einer Schülerfirma zum kommenden Schuljahr wird das ganz sicher gelingen.

05.06.2014          G. Voigt