Englisch

Bei der Leistungsbewertung werden die mündlichen und schriftlichen Leistungen etwa im gleichen Verhältnis gewichtet.
Grundlage der Beurteilung der Mitarbeit im Unterricht (“mündlich”) sind dabei der erreichte Grad der Sprachbeherrschung, Sprachrichtigkeit, Ausdrucksvermögen, die inhaltliche Qualität der Aussagen, Verlässlichkeit und Fleiß, Hausaufgaben, kurze Tests und Sonderleistungen wie z.B. Referate.
Die Schülerinnen und Schüler werden in angemessenen Zeitabständen über ihren Leistungsstand informiert.

Informationen zum Schulwechsel (Grundschule zur weiterführenden Schulen) im Fach Englisch